Montag, 25. März 2013

MUNICH



Letzte Woche war es nach langem planen endlich soweit! 
Die 2 1/2 tägige Klassenfahrt stand an.
Es gibt ja so Menschen, mit denen man eigentlich nicht mehr als die notwendige Zeit verbringt, doch ich muss sagen, dass alles viel besser war, als ich es mir vorgestellt hatte.
Naja... mit Ausnahme des Wetters. Ich mein langsam reicht es doch wohl mit dem Schnee?! Es ist ja jetzt schließlich Frühling!
Zum Glück hatte sich die Wolkendecke verzogen, als die ganze Klassen auf den Olympiaturm fuhr. Und WOW! Die Aussicht hat ich selbst nach dem zweiten mal dort oben umgehauen.
Das einzigste was mich nicht wirklich umgehauen hatte war das deutsche Museum. Da hatte ich mir mehr erwartet...

Und weil ich so nett bin grüß ich noch den tollsten Fotografen aus meiner Klasse, der mit meiner Kamera die BMW-Welt unsicher gemacht hat. :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar! Ich versuche so schnell wie möglich zuantworten.